„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.” („Stufen”, Hermann Hesse)

TAO Beratungs- und Management GmbH

Wir gestalten Erlebnisräume, erzählen Landschaftsbilder und entwickeln innovative Konzepte und Produkte für die Tourismus- und Freizeitwirtschaft.

„Die Zukunft gehört den Geschichtenerzählern, sie wird nicht vom besten Produkt, sondern von der besten Geschichte gewonnen”, so stand es bereits 1997 im GDI Journal.*
Konsumenten und Anbieter sind gleichermaßen von der Informationsfülle und dem Übermaß an Angeboten irritiert und auf der Suche nach Sicherheit und Geborgenheit, wie diese nur in vertrauten Lebens- und Erlebensräumen gegeben ist. Erlebnisräume zu gestalten ist daher wie eine gute Geschichte zu erzählen, eine Produktgeschichte, die nicht alles verrät, aber Muster, Strukturen und Werte vermittelt, einem roten Faden folgt, den man erkennt, vertraut und an dem man sich orientieren kann. Wer sich als Anbieter auf diesen Weg des Geschichteschreibens macht wird feststellen, dass die wirklichen Geheimnisse und Attraktionen in seinen eigenen Ressourcen verborgen liegen und nur darauf warten, durch eine gute, einzigartige Geschichte, eine symbolische Innovation, entdeckt zu werden.

*) GDI Journal, Trend- und Zukunftswerkstätte Gottlieb Duttweiler Institut, Schweiz

  • In der Beratung den richtigen Weg gehen
    Ganzheitlich denken, den Raum als Einheit wahrnehmen, Ressourcen neu sehen, ihre Potentiale und Möglichkeiten erkennen und eine symbolische Innovation kreieren.
  • Durch die Managementunterstützung den Wechsel-Schritt wagen
    Zu neuen Ufern aufbrechen und Produktgeschichten Wirklichkeit werden lassen.
  • Als eigene Unternehmungen ambitioniert handeln
    Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (selbst), die Handlungsräume aus persönlicher Erfahrung kennen und verstehen, Wirkungsräume zum Mitreisen und Mitgestalten.
  • Siege und Niederlagen
    In 25 Unternehmensjahren haben eine große Zahl von Auftraggebern, Projekten und Unternehmungen unseren Weg gekreuzt. Jedes Projekt, jeder Kunde, jede Partnerschaft und jedes Unternehmen ist und war für unsere Entwicklung eine wichtige und wertvolle Erfahrung.

Nicht zufällige Ereignisse, sondern erfüllte Erwartungen machen einen Raum erst zum Erlebnis...

Vulkaneifel-Bild-3

Grafische Darstellung der Eifel als Erlebnsiraum

Storytelling Vulkaneifelpfade
Mußewanderwege der Extraklasse (Slow-Travel-Projekt) gestalten und die Vulkaneifel mit den Vulkaneifelpfaden
neu positionieren.

NWPD-Bild-2

Schematische Darstellung des NaturWanderParks delux

NaturWanderPark delux
Dem WanderPark delux durch Storytelling als Naturlandschaft und Naturpark ein nachfragewirksames Profil verpassen

Norische-Region-Bild-1

Vorderseite Erlebnislandkarte Norische Region (Copyright: Wolfgang Daborer)

Erlebnisregion Norische Region (Mittelkänten)
Die Norische Region als profilierten und Nachfrage relevanten Gesamterlebnisraum gestalten und über eine Erlebnislandkarte illustrieren. 

1-1_Brunneninszenierung

Dorfplatzdesign Mühldorf (Copyright: Johannes Klösch)

Dorfzentrumgestaltung Mühldorf
Eine stärkere touristische Positionierung des Ortes und eine Attraktivierung des Ortszentrums als Freizeit- und Lebensraum konzipieren.

Biosphäre-Bild-2

Skizze des Wanderparks Biosphäre Schwäbische Alb

Biosphärengebiet Schäwbisch Alb
Das Biosphärengebiet Schwäbische Alb über eigens dafür konzipierte Mehrtageswanderungen (Herzschlagrouten) zum Wanderpark transformieren.

Bild-Echternacherbrück

Grundentwurf Dorfplatz Echternach

Stadtparkgestaltung – Echternach
Die alte Amtswiese als Wanderstartplatz in den WanderPark delux in Szene setzen.