TAO Post 1/2017 am 24 Mai. 2017

Liebe TAO-Freunde!

Vor ziemlich genau zwei Jahren bescherte uns unser Weitwanderportal den zweiten Platz beim T.A.I. Werbe Grand Prix 2015. In der Zwischenzeit konnten wir unsere Kompetenzen als Designer innovativer virtueller Erlebnisräume weiter ausbauen. Daher freut es uns besonders, dass es eine unserer neuesten Kreationen, der Relaunch der Website Österreichs Wanderdörfer erneut auf die Nominiertenliste des Wettbewerbs geschafft hat. Wir warten gespannt darauf, welchen Platz wir dieses Jahr feiern dürfen. Spannend sind auch unsere Produktgeschichten, die der MarktlAlm auf der Turracher Höhe und dem Erzberg eine völlig neue Dimension verleihen sowie der Wandermasterplan, den wir für das Ötztal entwickeln. Zum Abschluss dieser TAO Post möchten wir Sie noch auf zwei attraktive Weiterbildungsangebote und die Nachberichterstattung zum V. Internationalen Wanderdorfsymposium von Europas Wanderdörfern hinweisen.

 

wanderdoerfer.at für Werbepreis nominiert

„So schön ist…“ – beim T.A.I. Werbe Grand Prix 2017

Bild_Homepage_Startseite

 

Vier Monate harte Arbeit haben sich ausgezahlt! Die neue Website von Österreichs Wanderdörfern bewirkte eine Verdoppelung der Online-Anfragen. Dafür wurde bei ihrer Konzeption nichts dem Zufall überlassen, jeder Punkt hat seine Bedeutung. Einen besonderen Stellenwert nehmen dabei die von uns verfassten „So schön ist…“-Geschichten ein. Sie erzählen die Landschaftsattraktionen unserer Mitglieder packend und neuartig, erhöhten die Aufenthaltsdauer der User deutlich und stehen für eine progressive Form der Angebotspräsentation. Mehr erfahren!

 

Faszinierende Produktgeschichten für emotionale Landschaftserlebnisse

Aktuelle Erlebnisraumdesign-Projekte

Foto_Ötztal_Startseite

 

Ob eine Energietankstelle in den duftenden Zirbenwäldern der Turracher Höhe oder eine Suche nach dem ewig leuchtenden Karfunkelstein eines mystischen Berggeistes in den Eisenerzer Alpen – unsere neuen Produktgeschichten garantieren unvergleichliche, emotionale Landschaftserlebnisse. Mit einem Wandermasterplan heben wir zudem das Naturerleben im Ötztal auf eine neue Stufe. Mehr erfahren!

 

 

Seminar – Naturesponse

Wachstum im Spiegel der Natur

Nature_Response_Startseite

 

 

Ein außergewöhnliches Fortbildungsprogramm für ein achtsameres Naturwahrnehmen und dessen anregende Vermittlung bietet die Designerin und Innovationsmanagerin Sabine Schulz. Naturesponse erhöht die Alltags-Achtsamkeit und Empathie und erweitert die Kreativität und Vorstellungskraft. Es befähigt alle Seminarteilnehmer dazu, Naturesponse Erlebnisse in der Natur zu erkennen und für Gäste, Besucher, Kunden und Mitarbeiter gefühlsbetont aufzubereiten. Mehr erfahren!

 

 

Praxistag für Gastgeber

„Gemeinwohlökonomie – Mit Ethik zum wirtschaftlichen Erfolg“

Bild_Fauster_Startseite

 

 

 

Ein Wirtschaften, das nicht die kompromisslose Gewinnmaximierung sondern das Wohl der Gemeinschaft zum Ziel hat, wird vom Südtiroler Hotelier Stefan Fauster (Drumlerhof/Sand in Taufers) seit vielen Jahren erfolgreich praktiziert. Wer Einblick in die alternative Philosophie der Gemeinwohlökonomie erlangen und die Chancen und Herausforderungen ihrer Umsetzung vor Ort kennenlernen will, meldet sich zu unserem Praxistag für Gastgeber am 14.06.2017 an. Mehr erfahren!

 

 

 

Der Naturpark als Landschaftsbotschafter

Bericht zum V. Internationalen Wanderdorfsymposium

2017_EWD_Wandersymposium_Truden_Fotos Karmen (662)_Startseite

 

 

Vor der Kulisse des Naturparks Trudner Horn, dem Tor zu den Dolomiten, genossen die ca. 30 Teilnehmer des V. Internationalen Wanderdorfsymposiums von Europas Wanderdörfern nicht nur die herrliche Landschaft eines Südtirols, wie man es so noch nicht gesehen hat, sondern ließen sich auch von informativen Fachvorträgen beflügeln und fassten wichtige Beschlüsse zu der organisatorischen Weiterentwicklung des Projektes. Mehr erfahren!

 

 

Mit herzlichen Grüßen und besten Wünschen für eine anregende Lektüre

Sieghard Preis und Team

TAO Beratungs- & Management GmbH